Katja und Michael Will mit C’est tout Berlin

hice Mode und Fashion war schon immer die Passion von Katja und ein eigenes Label Ihr großes Ziel. Michael ist der Marketingprofi von uns beiden, der auch schon immer selbst ein Business aufbauen wollte. Wir haben uns beide bei MTV kennengelernt – Katja als Head of Style und Michael als Marketing-DIrector. So haben wir uns  2007 entschieden, aus unserer Fashion und Marketing Kompetenz unsere eigenes Label an den Start zu bringen: Mit der Marke C’est tout haben wir uns in Berlin diesen Traum erfüllt. Wir wussten, dass dies ein harter Weg ist, sich unter den hunderten neuen Designer-Labels zu behaupten – und das gerade in Berlin.

Doch mit Höhen und Tiefen haben wir es geschafft, eine wirklich eigenständige Marke zu etablieren und uns unseren Traum zu erfüllen. MIt zwei eigenen Flagshipstores in guten Lagen in Berlin und in rund 50 Premium-Boutiquen sind wir schon gut in Deutschland vertreten – und auch ein wenig international.

Ein aufregendes Erfolgserlebnis war unsere erste Fashion Show auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Januar 2011 – im hippen Soho House. Wir waren echt stolz auf uns. Es folgten weitere Fashion Shows in Berlin im Sommer 2011 und im Januar 2012 auf der renomierten Michalsky StyleNite.

Fashion ist natürlich ein kapitalintensives Business. Die ersten Jahre konnten wir uns mit eigenen Mitteln finanzieren. Doch um zu wachsen und zu expandieren, brauchten wir zum ersten Mal Kapital. So haben wir einen für uns wichtigen Erfolg für die Zukunft von C’est tout  noch kurz vor Weihnachen 2011 erreicht: Die Investmentbank Berlin ist mit Venture Capital bei uns eingestiegen. Jetzt wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind, aber nicht locker lassen und weiter hart dran arbeiten werden – denn, es lohnt sich.

Katja und Michael Will

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *