In der neuen Serie „World‘s weekly Winners“ präsentiert Ihnen die Redaktion von Selfmade-Erfolg.de jeden Freitag die Gewinner der Woche – ob ein großes Ereignis, ein besonders erfolgreicher Mensch oder der Verkaufsschlager der Woche.

Mit großen Schritten gen Sommer…

Die 17. Woche war erneut geprägt vom unbeständigen Aprilwetter. Haben Sie auch ständig diese Gerüchte gehört, dass wir 20 Grad und Sonnenschein bekämen? Am 23. April hätten wir das gut gebrauchen können – schließlich war am Montag der Tag des deutschen Bieres und das schmeckt immer noch am Besten im Biergarten. Oder nach einem Sieg. Und zumindest damit wurden diese Woche tausende deutsche Fußballfans belohnt.

Fußballfans im Siegestaumel

Und plötzlich ist Deutschland wieder in schwarz und gelb gefärbt. Zum zweiten Mal hat BorussiaDortmund die deutsche Meisterschaft geholt und feiert vor allem Trainer Jürgen Klopp. Seit vier Jahren bringt der Coach seine Jungs auf Erfolgskurs und der ging stetig in Richtung Spitze. Diese Saison schnappten die BVBler den Bayern nicht nur zum zweiten Mal die Meisterschaft weg, sie haben auch Chancen auf eine Rekord-Bundesliga-Saison. Und wieder hätten die Bayern das Nachsehen, sie haben den Rekord mit 79 Punkten nämlich vor 30 Jahren aufgestellt.

Aber in München wird sich nicht lange um deutsche Meisterschaften oder Rekorde gesorgt. Das Finale der Champions League wartet! Und unter den Fans und Spielern findet sich ein besonderer Gewinner: Manuel Neuer. Zwei gehaltene Elfmeter und damit die Herzen der Fans und Kollegen gewonnen – trotz des eher kühlen Saisonbeginns. Wir dürfen gespannt sein, ob dieser Siegeszug auch am 19. Mai gegen Chelsea weiter anhält.

Die Welt lässt sich veräppeln

Technologie-Konzern Apple verzeichnet weiterhin Rekordgewinne. Insgesamt 35 Millionen iPhones wurden im ersten Quartal des Jahres verkauft und die Einschätzungen aller Analysten sowie die eigenen Vorgaben wurden wieder einmal übertroffen. Nach der Bilanz des Unternehmens steigerte sich der Gewinn um 97 Prozent auf 11,6 Milliarden Dollar. Die Prognosen, die Aktien könnten wieder sinken, gingen damit erneut ins Leere und Apple-CEO Tim Cook hält die Apfel-Produkte weiter an der Spitze. Ob der  Konzern diesen Platz halten kann, wird sich mit den weiteren geplanten Innovationen 2012 zeigen. Im Herbst soll unter anderem das iPhone 5 erscheinen.

Von nun an Spaghetti im Gefängnis

Einen großen Erfolg verbuchte diese Woche auch die italienische Polizei: Der meistgesuchte Mafia-Boss Italiens, Rocco Trimboli, wurde nach zwei Jahren Flucht- und Versteckspielen endlich gefasst. In der Kleinstadt Casignana soll der 45-Jährige gestellt und noch 44 weitere Verdächtige festgesetzt worden sein. Darunter sollen sich einige Ehefrauen und Partnerinnen von bereits inhaftierten Mafiosi befinden, die die Geschäfte wie Drogenschmuggel und Schutzgelderpressung für ihre Männer weitergeführt haben. Zu den Gewinnern in diesem Fall zählen nicht nur die Ermittler, auch die italienische Bevölkerung gewinnt damit deutlich an Sicherheit.

Deutsche Autos auf der Überholspur

Solch ein Ergebnis gab es seit der Einführung der ADAC-Pannenstatistik vor 34 Jahren noch nie:  In allen sechs Kategorien haben sich deutsche Autos als die zuverlässigsten erwiesen.
In der Mittelklasse befinden sich in den Top Ten sogar nur deutsche Fabrikate. Bisherige Sieger wie der Toyota Avensis tauchen gar nicht mehr unter den ersten zehn auf. Damit zeigt sich, dass die Qualitätssicherung in Deutschland etwas bewirken kann und sich ausländische Hersteller nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen dürfen. Nicht nur die Hersteller, auch alle BMW-, Audi- und Mercedes-Fahrer dürfen sich über die Zuverlässigkeit ihrer PKW freuen.

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *