Die freien Tage rücken immer näher – die beste Zeit um den freundlichen Kollegen noch einen lieben Gruß mit auf den Weg zu geben, bevor man sich erst im nächsten Jahr wieder sieht. Falls Ihnen noch die zündende Idee für die Weihnachtsgrüße fehlt, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Während die Weihnachtskarte noch immer als besonders taktvoll für Kunden und Geschäftspartner angesehen wird, darf es im internen Kreis der Firma ruhig etwas lockerer sein. Mittlerweile ist es sogar gang und gäbe, dass man auf eine eher formlose E-Mail zurückgreift, um allen Kollegen die Weihnachtsgrüße zu überbringen. Doch statt einfach „Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr“ an 50 Kollegen zu verschicken, können Sie auch etwas kreativer werden. Wir wäre es beispielsweise mit einem Bild vom heimischen, schneebedeckten Garten, einer kurzen (!) Powerpoint-Präsentation oder einem Gedicht aus der eigenen Feder?

Wem das neben Weihnachtseinkäufen, backen, schmücken und der Festtagsplanung, zu aufwendig ist, der wird auch im Internet fündig. Hier gibt es eine Vielzahl an Weihnachtsgedichten und –Sprüchen, die jeden Gruß auflockern und abrunden. Wir haben die fünf Schönsten für Sie rausgesucht.

Gedichte für die Kollegen:

 

Schon oft hatte ich vor – so ganz im Gedanken
mich zu Weihnachten beim Christkind herzlich zu bedanken –
hat es mir doch schon vor der Heiligen Nacht
jeden Arbeitstag ein schönes Geschenk gemacht!

Eines ist sicher, es ist ein wahrer Segen,
arbeiten zu dürfen mit solchen Kollegen!
Ich wünsche Euch von ganzen Herzen ein Frohes Fest
und ein Neues Jahr, das keine Wünsche offen lässt!

Gefunden auf weihnachtswuensche.com


Statt in der Früh des Weckers Ton
endlich mal lange liegengeblieben
statt Computer, Fax und Telefon
ein Vormittag im Kreise der Lieben.

Statt des Chefs Stimme mit scharfem Klang
Weihnachtsglöckchen und Engelsgesang,
statt der Kunden langes Schimpfen und Klagen
Ruhe und Frieden zu den Feiertagen!

Statt Meetings, Fragen und Termine
und dem Essen in der Bürokantine,
ein Weihnachtsschmaus, der sich genießen lässt –
Wir wünschen Euch allen ein Frohes Fest!

Und anschließend, das wird das Lustigste von allen,
eine Silvesterparty, wo Raketen und Korken knallen –
doch vergesst nicht, das Christkind kommt nur einmal jährlich hernieder –
im nächsten Jahr hat Euch der Büroalltag wieder!

Gefunden auf weihnachtswuensche.com


Tannen, Lametta, Kugeln und Lichter,
Bratapfelduft und frohe Gesichter,
Freude am Schenken, das Herz wird weit,
Ich wünsche Dir: Eine fröhliche Weihnachtszeit!

Gefunden auf dezember24.de


Fichten, Lametta, Kugeln und Lichter,
Bratäpfelduft und frohe Gesichter,
Freude am Schenken – das Herz wird so weit.
Ich wünsch allen: Eine fröhliche Weihnachtszeit!

Gefunden auf www.suite101.de


Ich wünsche dir für den Weihnachtstag,
das Beste was es nur geben mag.
Gesundheit, Glück, Zufriedenheit
und das – bis in alle Ewigkeit!

Gefunden auf Weihnachtsgrüße.org


Dabei sollte jedoch ein persönliches Vor- oder Nachwort nicht fehlen. Und falls Sie es noch etwas individueller möchten, können Sie auch hier wieder Ihre Fotokünste mit einbringen. Wählen Sie Ihren schönsten, winterlichen Schnappschuss aus – zum Beispiel vom Weihnachtsbaum, Adventskranz oder Weihnachtsgebäck – und basteln Sie daraus eine eigene E-Card:


Lesen Sie auch…

Interaktive Grüße und was Sie beachten sollten

Die schönsten Geschenke für Kollegen und Vorgesetzte

So gelingt die perfekte Weihnachtskarte

Die besten Zitate für Ihre Weihnachtspost

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *