“Oftmals ist es so: um das Gute genießen zu können, müssen wir zunächst das Schlechte erleiden.”

Lesen Sie auch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag' Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *