Ratgebersuche zum Thema:

Ihre Suche ergab 822 Treffer:

Expetenbeitrag Mobbing – Ein Phänomen unserer Gesellschaft? 0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 | 1

Mobbing
Profilbild von Franz Albert Springer

Mobbing ist ein Begriff aus dem Englischen und bedeutet anpöbeln, angreifen, über jemanden herfallen. Mobbing ist vor allem Schikane, Intrige und Psychoterror in Organisationen, insbesondere am Arbeitsplatz. Aber auch in der Familie, in der Schule und der Freizeit nimmt Mobbing …

Mehr

Gastartikel Sachwerte als sichere Geldanlage 0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 | 0

Devisenhandel
Profilbild von Gastautor

Wer eine sichere Geldanlage sucht, hört häufig den Satz: „Ich lasse mein Geld für mich arbeiten“ Doch was genau ist damit gemeint? Wird hier mit dem Zuwachs an Kapital durch einfache Kontenverzinsung geprallt, oder handelt es sich tatsächlich um eine …

Mehr

Gastartikel So gelingt Ihre Unternehmensgründung auf Malta 2 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 52 votes, average: 3,50 out of 5 | 0

Existenzgründung
Profilbild von Gastautor

Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung auf Malta kommt es vor allem auf eine kompetente Beratung an – wenn möglich, vor Ort.

ExistenzgründungImmer mehr Existenzgründer suchen nach Alternativen zur Unternehmensgründung in Deutschland, da die Bedingungen besonders für junge Unternehmen hierzulande nicht besonders …

Mehr

Rezension Wie Sie sich erfolgreich gegen Burnout wappnen 0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 | 0

Strategien gegen Burnout
Profilbild von Cord Krüger

Gerade bei einem so schwierig klar abzugrenzenden Thema wie dem sogenannten Burnout-Syndrom liegt die Hauptaufgabe eines überzeugenden Ratgebers zu Prävention und „Erster Hilfe“ darin, Denkanstöße zu liefern. Das gelingt Ursula Wawrzinek und Annette Schauer in ihrem Buch Was tun, wenn

Mehr

Rezension Einfach managen muss nicht schwer sein 0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 | 0

Einfach managen
Profilbild von Cord Krüger

In ihrem Ratgeber Einfach managen zeigen Dieter und Nils Brandes, wie sich „Komplexität vermeiden, reduzieren und beherrschen“ lässt.

business concept„Es könnte alles so einfach sein, isses aber nicht“, dichteten schon die Fantastischen Vier und was fürs Leben im Allgemeinen gilt, stimmt …

Mehr

Gastartikel So funktioniert erfolgreicher Arbeitsschutz 0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 | 0

Arbeitsschutz
Profilbild von Gastautor

Der Arbeitsschutz oder Arbeitnehmerschutz ist in der Bundesrepublik gesetzlich verankert. Dieses Konzept basiert auf der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers gegenüber seinem Arbeitnehmer, die neben der Pflicht zur pünktlichen Entlohnung eine seiner Kardinalpflichten darstellt.

Darunter werden sämtliche Mittel, Maßnahmen und Methoden verstanden, …

Mehr

Mit gesunder Nervennahrung Stress vorbeugen 2 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 52 votes, average: 4,50 out of 5 | 0

gesunde Nervennahrung gegen Stress
Profilbild von Jessica Walther

Ob im Berufs- oder Privatleben: Durch unseren immer hektischeren Alltag leiden wir vermehrt unter Stress und daraus resultierender schlechter Stimmung. So mancher ist dann geneigt zur Schokolade zu greifen – die macht schließlich glücklich und beruhigt die Nerven. Aber gibt …

Mehr

Rezension Wie Sie überzeugen ohne Sachargumente 0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 | 0

978-3-8029-3857-3R
Profilbild von Cord Krüger

Der Ratgeber Überzeugen ohne Sachargumente von Rhetorik-Trainerin Gudrun Fey setzt an den unangenehmen Stellen an, wenn man nicht mehr weiter weiß: Der Projektleiter schmettert eine Idee mit den Worten „zu teuer“ ab; oder ein dreister Kollege bittet darum, ihm lästige …

Mehr
Seite von 83
  1. Christoph Teege

    Expertenbeitrag

    Was Unternehmer und Führungskräfte vom Quizbox-Weltmeister lernen können

    Die zunehmende Dynamik sowie Geschwindigkeit und Komplexität der Wirtschaft sind die verantwortlichen Faktoren für Dauerstress, unter dem immer mehr Menschen zu leiden haben. Abteilungen werden halbiert und der Arbeitsumfang verdoppelt sich! Ziele werden nicht erreicht, es wird am Kunden vorbei

  2. Mobbing

    Expetenbeitrag

    Mobbing – Ein Phänomen unserer Gesellschaft?

    Mobbing ist ein Begriff aus dem Englischen und bedeutet anpöbeln, angreifen, über jemanden herfallen. Mobbing ist vor allem Schikane, Intrige und Psychoterror in Organisationen, insbesondere am Arbeitsplatz. Aber auch in der Familie, in der Schule und der Freizeit nimmt Mobbing …

  3. Devisenhandel

    Gastartikel

    Sachwerte als sichere Geldanlage

    Wer eine sichere Geldanlage sucht, hört häufig den Satz: „Ich lasse mein Geld für mich arbeiten“ Doch was genau ist damit gemeint? Wird hier mit dem Zuwachs an Kapital durch einfache Kontenverzinsung geprallt, oder handelt es sich tatsächlich um eine …

  4. Existenzgründung

    Gastartikel

    So gelingt Ihre Unternehmensgründung auf Malta

    Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung auf Malta kommt es vor allem auf eine kompetente Beratung an – wenn möglich, vor Ort.

    ExistenzgründungImmer mehr Existenzgründer suchen nach Alternativen zur Unternehmensgründung in Deutschland, da die Bedingungen besonders für junge Unternehmen hierzulande nicht besonders …

  5. Strategien gegen Burnout

    Rezension

    Wie Sie sich erfolgreich gegen Burnout wappnen

    Gerade bei einem so schwierig klar abzugrenzenden Thema wie dem sogenannten Burnout-Syndrom liegt die Hauptaufgabe eines überzeugenden Ratgebers zu Prävention und „Erster Hilfe“ darin, Denkanstöße zu liefern. Das gelingt Ursula Wawrzinek und Annette Schauer in ihrem Buch Was tun, wenn

  6. Einfach managen

    Rezension

    Einfach managen muss nicht schwer sein

    In ihrem Ratgeber Einfach managen zeigen Dieter und Nils Brandes, wie sich „Komplexität vermeiden, reduzieren und beherrschen“ lässt.

    business concept„Es könnte alles so einfach sein, isses aber nicht“, dichteten schon die Fantastischen Vier und was fürs Leben im Allgemeinen gilt, stimmt …

  7. Arbeitsschutz

    Gastartikel

    So funktioniert erfolgreicher Arbeitsschutz

    Der Arbeitsschutz oder Arbeitnehmerschutz ist in der Bundesrepublik gesetzlich verankert. Dieses Konzept basiert auf der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers gegenüber seinem Arbeitnehmer, die neben der Pflicht zur pünktlichen Entlohnung eine seiner Kardinalpflichten darstellt.

    Darunter werden sämtliche Mittel, Maßnahmen und Methoden verstanden, …

  8. gesunde Nervennahrung gegen Stress

    Mit gesunder Nervennahrung Stress vorbeugen

    Ob im Berufs- oder Privatleben: Durch unseren immer hektischeren Alltag leiden wir vermehrt unter Stress und daraus resultierender schlechter Stimmung. So mancher ist dann geneigt zur Schokolade zu greifen – die macht schließlich glücklich und beruhigt die Nerven. Aber gibt …

  9. 978-3-8029-3857-3R

    Rezension

    Wie Sie überzeugen ohne Sachargumente

    Der Ratgeber Überzeugen ohne Sachargumente von Rhetorik-Trainerin Gudrun Fey setzt an den unangenehmen Stellen an, wenn man nicht mehr weiter weiß: Der Projektleiter schmettert eine Idee mit den Worten „zu teuer“ ab; oder ein dreister Kollege bittet darum, ihm lästige …

  10. ??????????????????

    Kommunikation

    So beugen Sie schlechter Kommunikation vor

    Die Kollegen sind brummig, bei der Besprechung kommt man zu keinem Ergebnis und ständig prasseln E-Mails auf einen ein: Unter schlechter Kommunikation leiden Motivation und Arbeitserfolg. Um das zu verhindern, sollten Sie einfach auf die fünf wichtigsten Fehlerquellen im Umgang …

  11. Steve jobs

    Teil 2

    Lernen Sie zu präsentieren wie Steve Jobs

    Mit dem Namen Apple verbindet man nicht nur wegweisende Produkte wie iPhone und iPad, sondern auch das geniale Marketing – vor allem durch Unternehmensgründer Steve Jobs (1955-2011). Dieser galt als einer der besten Redner der Welt und hob die Disziplin …

  12. Karriere_Kopfschmerzen_b

    So entgehen Sie dem Bürokopfschmerz

    Heute, am 5. September, ist der deutschlandweite Kopfschmerztag. Dass so etwas zu einem Aktionstag von Ärzten, Selbsthilfegruppen und Schmerzforschern ausgerufen wird, ist eigentlich nicht verwunderlich. Denn rund 70 Prozent aller Erwachsenen leiden zeitweise unter dem charakteristischen Drücken, Pochen oder Stechen.

  13. Devisenhandel

    Gastartikel

    Ihr Einstieg in die Welt des Devisenhandels

    Bei einem Einstieg in den Devisenhandel gilt es, zwei wichtige Aspekte zu beachten. Zunächst einmal müssen Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Sie in den populärsten, aber auch volatilsten der Finanzmärkte einsteigen, in dem Anleger in hohem Maße Risiken …

  14. puzzle

    Expertenbeitrag

    Der Erfolgskiller Nummer 1

    Der größte Erfolgskiller ist nicht fehlende Motivation, sondern zu große Motivation. Das klingt widersprüchlich? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen und den größten, sowie am weitest verbreiteten Erfolgskiller entlarven.

    Er ist in allen Bereichen, beruflich, wie privat und in allen Hierarchieebenen …

  15. www 20130913

    Gewinner der Woche

    Frank Ribery, ein Held und Hygiene-Experten

    Kennen Sie dieses Gefühl, verschlafen zu haben und dann urplötzlich hochzuschrecken. So ähnlich muss es auch dem Wetter diese Woche gegangen sein. Nach erquicklichen Spätsommertagen, die die Menschen noch einmal die Parks und Biergärten gelockt hatten, platzte nun leicht verspätet …

  16. Gewinner der Woche

    Gewinner der Woche

    Diana Nyad, Liam Payne und “How Ridiculous”

    Hoch „Hannah“ bringt den Sommer zurück

    Gewinner der WocheHaben Sie auch schon die Spekulatius und Lebkuchen entdeckt, die seit Anfang dieser Woche in den Regalen der Supermärkte stehen? Doch am Wochenende können wir die Gedanken, dass in wenigen Monaten der Winter naht, …

  17. FIL6840_small

    Expertenbeitrag

    Kann ich meinen Heißhunger kontrollieren lernen?

    Jeder kennt ihn, den Heißhunger. Es ist der unstillbare Appetit auf beispielsweise Chips oder Schokolade. Dieser Appetit hat mit den Bildern in unserem Kopf zu tun. Wir konstruieren uns mit unserer geistigen Vorstellungskraft die Dinge, die wir gerne essen …

  18. Berlin Silicon Valley start-up

    Gastartikel

    Ist Berlin das nächste Silicon Valley?

    Im Wirtschaftsteil der Zeitungen war in letzter Zeit immer wieder die Rede von sogenannten Berliner Start-ups. Von vielen belächelt, setzten sich jedoch immer wieder Jungunternehmer durch und schafften den Sprung in ein etabliertes Unternehmertum.

    Zu den Erfolgsgeschichten gehört der Online-Schuhhändler …

  19. Titelbild 3008 Gewinner der Woche

    Gewinner der Woche

    Helden des Alltags, Teddybär Babbage und der neunjährige Ethan Temmen

    Der Herbst steht in den Startlöchern

    Gewinner der WocheWeder der Frühling noch der Sommer 2013 haben sich an meteorologische oder kalendarische Daten gehalten und sind stattdessen gekommen, wann und wie sie wollten. Doch die nächste Jahreszeit scheint dies nicht in diese Tradition …

  20. Raus aus dem Produktivitätstief © BildPix.de - Fotolia.com

    Checkliste

    Raus aus dem Produktivitätstief

    Gerade nach der Urlaubszeit fällt es vielen Mitarbeitern schwer, wieder motiviert durchzustarten. Statt frisch gestärkt ans Werk zu gehen, kann so manchem der Papierstapel mit den liegen gebliebenen Aufgaben über den Kopf hinauswachsen und das Produktivitätstief drohen.

    Damit Sie gut …

  21. Business team having a heated argument in a bright office

    Kommunikation

    Killerargumente, die überzeugen

    Kompromisse sind schön und gut, aber nicht in jeder Situation helfen sie einem weiter. In Momenten, in denen es heißt Schwarz-oder-Weiß und Alles-oder-Nichts kommt es darauf an, sich durchzusetzen und nicht im Grau oder Sowohl-als-auch stecken zu bleiben.

    Business team having a heated argument in a bright officeUm Ihren …

  22. Screenshot Wunschwälder

    Abstimmung

    Wählen Sie den besten Wunsch unserer Leser

    Jeder Erfolg beginnt mit einem Wunsch. Beim großen Selfmade-Gewinnspiel haben bereits mehr als 1200 Teilnehmer ihren Wunsch in Form eines Baumes in unsere Wunschwälder gepflanzt. Sie haben ihrem Baum beim Wachsen zugesehen und andere gegossen. Aber für welche Wünsche stehen …

  23. Rückenschmerz

    Gastartikel

    Mit ergonomischen Bürostühlen dem Rückenschmerz vorbeugen

    Die Statistik beunruhigt. Laut zahlreichen Studien leidet über die Hälfte der deutschen Bevölkerung unter Rückenschmerzen, die durch ein zu langes Sitzen auf dem Schreibtischstuhl hervorgerufen werden.

    RückenschmerzGerade im Rücken-, Nacken- und Schulterbereich macht sich dabei das stundenlange Sitzen, oftmals in …

  24. unesco_sonderbotschafterinu_ohovenunda_banderas1 artikelbild

    Gewinner der Woche

    Usain Bolt, Ute Ohoven und die Heldin Antoinette Tuff

     Noch mal richtig Sonne tanken

    Gewinner der WocheDie Tage werden kürzer und der Sommer 2013 zieht sich allmählich zurück. Bereits am 1. September ist meteorologischer Herbstanfang. Doch zuvor zeigt sich der August erneut von seiner schönsten Seite und beschert uns am Samstag …

  25. Fettnäpfchen im Büro

    Kommunikation

    So vermeiden Sie Fettnäpfchen im Büro

    Gerade wer neu in eine Abteilung kommt, muss sich zügig und reibungslos in das Team einfügen. Welche vier großen Fettnäpfchen Neulinge und alte Hasen unbedingt vermeiden sollten, erfahren Sie heute bei Selfmade.

    Als Autofahrer hat man es einfach: Hier …

  26. Kaffee kochen im Porzellan Kaffeefilter, freigestellt

    Erfolgsidee

    Wer erfand den Kaffeefilter?

    Erfolgreich wird man nicht unbedingt, wenn man etwas grundlegend Neues erfindet. Oft entpuppt es sich als viel entscheidender, eine Idee zu einem praktikablen Produkt weiterzuentwickeln. Die Kaffeefiltertüte wird heute gemeinhin einem Geniestreich der Dresdner Hausfrau Melitta Bentz (1873-1950) zugeschrieben.

    Kaffee kochen im Porzellan Kaffeefilter, freigestelltDabei …

  27. © Shestakoff - Fotolia.com

    Zehn Alltagstipps gegen Heuschnupfen

    Endlich ist der Sommer da. Picknick, Grillen, Spaziergänge oder der Abend im Biergarten: Nun können wir die Sonnenstunden im Freien genießen. Doch für Allergiker halten die warmen Monate nicht nur Schönes bereit.

    © Shestakoff - Fotolia.comÜber 30 Millionen Allergiker gibt es in Deutschland …

  28. TanjaBaum

    Rezension

    Richtig Nein-Sagen lernen

    Wie man seine Ziele durchsetzt, ohne anderen vor den Kopf zu stoßen, darum geht es in Die Kunst, freundlich Nein zu sagen von Tanja Baum.

    Kennen Sie Ned Flanders? Ned Flanders ist der gutherzige Nachbar von Homer Simpson. Er wird …

  29. nick symmonds 2

    Gewinner der Woche

    Deutsche Leichtathleten, Oprah Winfrey und Nick Symmonds

    Genießen Sie das Sommer-Wochenende!

    Gewinner der WocheWährend es in der vergangenen Woche etwas auffrischte, steigt das Thermometer am Wochenende noch mal an und bringt uns angenehme, hochsommerliche Wohlfühltemperaturen um die 27 bis maximal 30 Grad. Auch die Athleten in Moskau dürfen sich …

  30. 9.8

    Gewinner der Woche

    Christina Schwanitz, Steven Spielberg und Rabauken

    Die Kapriolen des Hochsommers mit Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius und anschließenden Gewittern lassen sich ja dieser Tage ganz gut aushalten – wenn man nicht gerade ein Autohersteller ist, dem ein Hagelschauer mal eben 28.000 Neuwagen beschädigt. Die Wettkämpfer …

  31. Vanessa Weber

    Interview

    Vanessa Weber: „Das Tun ist immer das Wichtigste“

    Von heute auf Morgen die eigenen beruflichen Träume über Bord werfen, ein Unternehmen in einer männerdominierten Branche übernehmen und den Familienbetrieb nicht nur weiterführen, sondern noch erfolgreicher machen: Was für viele undenkbar klingt, beschreibt den Werdegang von Vanessa Weber.

    Eigentlich …

  32. Schwimmweltmeisterschaft Ruta Meilutyte

    Gewinner der Woche

    Ruta Meilutyte, Jim Lindsay und Heißluftballonfahrer

    Hitzewelle und Gewitterfront

    Gewinner der WocheTemperaturen bis zu vierzig Grad – Gewitter, die tennisballgroße Hagelkörner mit sich bringen: Das Wetter 2013 scheint nur Extreme zu kennen. Und auch in den nächsten Tagen wird es wieder richtig heiß. Heute steigt das Thermometer wieder …

  33. Erfolgreicher Unternehmer

    Rezension

    So werden Sie ein erfolgreicher Unternehmer

    Bücher zum Thema Unternehmensgründung gibt es viele. Stefan Meraths ist anders. Nicht, weil es einen vollkommen neuen Weg einschlägt, sondern weil es im Gegenteil einen uralten wählt. Als Platon vor fast zweieinhalbtausend Jahren seine philosophischen Überlegungen veröffentlichte, tat er das …

  34. © sharpshutter22 - Fotolia.com

    Hitze im Büro: Was Chefs beachten müssen

    Endlich scheint die Sonne und wir können den Sommer genießen! Aber wer derzeit in einem nicht-klimatisierten Büro sitzt, leidet vielleicht eher, als dass er die Temperaturen genießen könnte. Doch muss der Chef eigentlich handeln, wenn die Hitze im Büro unerträglich …

  35. Gesunde Ernährung

    Die zehn größten Ernährungsmythen

    Leichtes Frühstück„Salat hat viele Vitamine“, „Spinat hat viel Eisen“, „Cola hilft bei Durchfall“ – solche und andere Ernährungsmythen hört man immer wieder. Doch was ist eigentlich dran an den Weisheiten? Wir gehen den zehn häufigsten Gerüchten auf den Grund und geben …

  36. © macgyverhh - Fotolia.com

    Gehaltsvorstellungen formulieren

    „Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an…“ – So, oder so ähnlich, enden die meisten Stellenausschreibungen. Aber wissen Sie eigentlich, wie viel Gehalt Sie verlangen sollten und wie Sie die Gehaltsvorstellung …

  37. knvmmd.1157323_kl

    Rezension

    Der beste Ratgeber zur Körpersprache

    knvmmd.1157323Wenn man nicht gerade allein als Leuchtturmwärter arbeitet oder mit Kunden nur per Telefon Kontakt hat, gehört die Körpersprache zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln im Beruf. Eine überzeugende Körpersprache eröffnet ebenso Möglichkeiten wie Fachwissen oder erfolgreiches Networking. Wie man seine Körpersprache …

  38. Human hand checking the checklist boxes

    So finden Sie die beste KFZ-Versicherung

    In Deutschland ist die KFZ-Versicherung für jedes Fahrzeug, das auf öffentlichen Straßen geführt wird, Pflicht. Das Angebot an Versicherungsgesellschaften ist umfangreich. Im November können Sie Ihre KFZ-Versicherung wechseln und eventuell bares Geld sparen. Doch sollte “Sparen” nicht das Hauptkriterium für …

  39. © Photo-K - Fotolia.com

    Arbeitsrecht

    Stellenanzeigen und Bewerbungsabsagen

    Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag, endlose Befristungsverträge oder der Streit um Gehalt und Kündigung: Nicht selten enden Differenzen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor Gericht. Auch wenn die Paragrafen klar definiert erscheinen – die wenigsten kennen ihr Recht und die …

  40. ©Fotolia.com -  fovito

    Checkliste

    Kündigung durch den Arbeitgeber

    ©Fotolia.com -  fovitoOhne erkennbaren Grund wurde Ihnen gekündigt? Sie haben sich nichts zu Schulden kommen lassen und wirtschaftlich scheint es dem Unternehmen gut zu gehen? Dann bewahren Sie zunächst Ruhe und prüfen Sie, ob die Kündigung wirklich rechtswirksam ist. Wir sagen Ihnen …

  41. Kommunikation_Mails_b

    Die perfekte Geschäfts-E-Mail

    Niemand hat Lust, sich täglich durch Berge von E-Mails zu kämpfen mit kryptischen Betreffzeilen, wüster Grammatik oder ausufernden Inhalten. Viele sind zu unklar, zu unhöflich oder schlicht zu lang. Die Büroarbeit könnte so viel einfacher sein, wenn sich alle an

  42. © Uwe Kloss – energydance.de

    Fitness-Trends Teil 10

    Erfolgreich fit mit Energy Dance

    Sich zum Sport aufzuraffen, fällt deutlich leichter, wenn man Spaß daran hat. Aber es ist nicht jedermanns Sache, bei Wind und Wetter alleine durch den Park zu joggen. Auch nach einer langen Reise zum Fitnessstudio festzustellen, dass alle Laufbänder …

  43. Businessman is searching for answers

    Welcher Bewerbertyp sind Sie?

    So unterschiedlichen wie die Anschreiben oder Lebensläufe geben sich Bewerber auch im Vorstellungsgespräch. Während der eine Kandidat unkontrolliert zu zittern beginnt und vor Panik am liebsten aus dem Raum stürmen würde, scheint der nächste dem Personaler vor Selbstbewusstsein fasst auf …

  44. Newsletter-Versand beim Double Opt-in-Verfahren

    Gastairtikel

    Umsatz steigern mit E-Mail-Marketing

    Damit ein Unternehmen seinen Umsatz steigern kann, können unterschiedliche Instrumente genutzt werden. Hier hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere das E-Mail-Marketing als Schlüssel zum Erfolg etabliert. Dennoch nutzen viele Unternehmen das Potenzial dieses Marketing-Instruments noch nicht.

    Die Vorteile des …

  45. Glas-Projektionsboard_3col--00051317-01

    Gastartikel

    Erfolgreich Präsentieren: Talent oder Technik?

    Botschaften so zu präsentieren, dass sie plausibel und nachvollziehbar beim Publikum ankommen, das gelingt nicht jedem Referenten. Selbst der effektive Einsatz von Hilfsmitteln will gekonnt sein, schon bei der passenden Auswahl scheiden sich die Geister.

    Präsentation – Handwerk muss erlernt …

  46. E-Commerce

    Gastabeitrag

    E-Commerce: Mit hohen Erwartungen in die Zukunft

    Läden sind etwas von gestern. Der Handel heute braucht sie nicht. Das sagt Oliver Samwer, Internet-Gründer. Reich geworden sind er und seine Brüder mit dem Klingelton-Anbieter Jamba. “Geschäfte sind Mittelalter. Sie wurden nur gebaut, weil es kein Internet gab”, sagte

  47. Expertenbeitrag

    Woran Sie unseriöse Berater erkennen

    Unseriöse Berater versuchen immer wieder, kleine Unternehmen, Handwerksbetriebe, Dienstleister, Existenzgründer und Jungunternehmer mit fragwürdigen Beratungsangeboten über den Tisch zu ziehen.

    Die von den sogenannten Beratern angebotene Fördermittelanalyse ist oft nur eine simple Auflistung von Förderprogrammen. Keinesfalls können solche „Unterlagen“ Kreditinstituten …

  48. PublicDomainPictures / pixabay.com

    Gastartikel

    BGH erklärt Bearbeitungsentgelte bei Krediten für unzulässig

    Vor wenigen Tagen erklärte der Bundesgerichtshof die Bearbeitungsentgelte, die Banken bei Verbraucherdarlehen verlangt haben, als unzulässig. Nun haben private Bankkunden die Möglichkeit, Bearbeitungsentgelte, die sie für ihre Konsumkredite bezahlt haben, zurückzufordern. Dies gilt für sämtliche Gebühren, die seit 1. Januar …

  49. Arbeit im Home-Office

    Gastbeitrag

    So schaffen Sie Ordnung im Büro

    Ein kleines Büro kann trotzdem viel Raum bieten – in jeder Hinsicht: Beschränkte Platzverhältnisse lassen sich durch kreative Wohnideen und multifunktionale Möbel ideal nutzen. Eine perfekte Ordnung im Büro schafft nicht nur Platz, sondern erleichtert auch den Arbeitsalltag. Sind alle …

  50. Frau mit Taschentuch in der Hand und Kollegen im Hintergrund

    Expertenbeitrag

    Mobbing: Rufschädigung und Stigmatisierung

    „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich recht ungeniert!“

    Diese Feststellung einer alten Volksweisheit trifft leider auf unsere Gesellschaft nicht zu. Ein guter Ruf ist ein hohes Gut und muss sorgsam gepflegt werden. Aus diesem Grund ist Rufschädigung , …

  51. stressed buisnessman or teacher closing ears

    Expertenbeitrag

    Mobbing: Verbale Beleidigungen

    Das Aussprechen von Beleidigungen ist dem Menschen seit alters her so selbstverständlich wie Freizeit, Arbeit und Spiel. Schon bei Homer beschimpften sich die Helden der Griechen und Trojaner bevor sie handgreiflich wurden.

    Wir alle wissen aus unserer Kindheit wie Beleidigungen …

Seite von 83